Wir können nicht zur Tagesordnung übergehen.

Vor wenigen Minuten sprach die Bundeskanzlerin Frau Merkel in einer Pressekonferenz von apokalyptischen Ausmaßen, die auch Auswirkungen auf unser Land haben, obwohl wir keine derartigen Naturkatastrophen zu befürchten haben. Wir können nicht zur Tagesordnung übergehen. Das verändert die Lage, die rückhaltlos analysiert werden muss. Frau Merkels Regierung will aus der Nutzung der Kernenergie aussteigen, zumindest ist die Laufzeitverlängerung der AKWs für einige Monate ausgesetzt. Es kommt darauf an, erneuerbare Energien zu nutzen und deren Effektivität zu forcieren. Im Zweifel wird sie immer für die Sicherheit der Bundesbürger entscheiden, die ihr sehr am Herzen liegt. Vergessen dürfen wir aber nicht das Gebot der Stunde, den Menschen in Japan zu helfen, die alles verloren haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s