Orgel – für Spezialisten

Wieviele Register hat denn die Orgel? Das ist eine Frage, die mich musikalisch minder bemittelten Chaosmenschen immer wieder dem nicht-wissenden Nebel der Ahnungslosigkeit aussetzt, bis es weh tut. Heute hat mich jedoch jemand aufgeklärt: Mit den 46 klingenden Registern der Orgel und den 4 Registern des Fernwerks sind es also 50. Aber durch Spielhilfen und Dingsda (genaue Bezeichnung hab‘ ich wieder vergessen) sind wohl ca. 85 Variationsmöglichkeiten (mit Registerauszügen, Schwellern, Tremulant, Koppeln etc.). Obgleich es nun kein besonders herausragendes Werk ist, so besteht die Besonderheit darin, dass man sowohl Romantiker als auch Bach auf der Orgel adäquat spielen können soll. Na ja, näheres zeigt sich im Betrieb der Orgel und in den Konzerten, wenn die Orgel endgültig fertig ist. Organisten, die es nicht gewohnt sind in der Orgel zu sitzen, sollten einen Gehörschutz mitbringen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Orgel – für Spezialisten“

  1. Na, da habt Ihr ja ein bedeutendes Instrument in Eurer Kirche erhalten – so richtige Konkurrenz für die Herderkirche. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die große h°-Glocke oben im Turm. Der Platz ist noch frei und das Joch liegt schon dort.

    1. Ach, DU hast die Herzogin auf diese Idee gebracht. Oh, Stanislaus, si tacuisses … 😉 Nach allem, was man hört, braucht man anderswo im Bistum Erfurt (Quellenschutz!) das Geld für Glocken und Glockenstuhl dringender, aber unser Wadenbeißerchen wirds seinem lieben Weihbischof schon für Weimar aus dem Kreuz leiern. Wenn sie nichts zu bauen hat, ist ihr ja nicht wohl. Dann könnte ja jemand auf die Idee kommen, daß die Immobilien nicht Selbstzweck sind, sondern daß man darin auch GemeindeLEBEN zulassen und fördern muß. (Vom derzeit bedauerlichen Schicksal der bedeutenden Orgel hast Du sicherlich längst gehört? Geht in dieselbe Richtung!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s