Sixtinische Kapelle

Menschenleer erlebt man die Sixtina selten. Ich bin eigentlich kein Freund von Kirchentourismus, aber wer in Rom ist, sollte schon einige Kirchen gesehen haben und dann sterben 😉 Oder war das Venedig sehen und erben? Egal. Heute habe ich ein schönes Posting entdeckt, das ich gerne weiterverbreiten möchte. Es verweist auf den Link der Vatikanischen Museen, die ein exklusives 360° Panorama zur Verfügung und zum Kunstgenuss stellen. Es ist auch mit Musik unterlegt. Sehr hübsch. Die Steuerung ist sehr einfach und lässt sich gegenläufig umstellen. Der Zoom ist akzeptabel und holt viele Details sehr gut zur näheren Betrachtung heran.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s