Ein neues Bewusstsein?

Computer verändern das Leben der heutigen Menschen. Sei es nun ein Laptop, Nettop, Tablet oder Smartphone. Überall sind sie anzutreffen in unserer Wohlstandsgesellschaft. Sind Facebook u.a. sowie die Blogosphäre Ausdruck eines neuen Bewusstseins? Sollten Computer nicht nur Hilfsmittel sein und nicht den Menschen beeinflussen? Solchen und ähnlichen Fragen gehen die Soziologen und Psychologen nach. Ein interessantes, wenn auch nicht erschöpfendes Interview fand ich hier: „Ich blogge poste, also bin ich.“

Advertisements

5 Kommentare zu „Ein neues Bewusstsein?“

    1. Naja, so gewaltig ist dieser Unterschied ja nicht. Nur dass die Tätigkeit des Bloggers eine fortgeschriebene Postingaktion ist, die auf Nachhaltigkeit („schönes“ Modewort) ausgerichtet ist. Aber man muss schon richtig zitieren.

  1. …nein, es sollen auch Artikel daroben sein! ;P (SCNR)
    Ich finde den Unterschied zwischen Bloggen und Posten durchaus erheblich, vor allem, wenn man unter Posten anscheinend auch noch die Mikronachrichten miterfaßt. Das wär eigentlich ein Thema für Communitoria.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s