Sankt Nikolaus

Heute ist der Tag, auf den Kinder schon gewartet haben. Der Teller bzw. die Stiefel wurden hoffentlich bei allen Kindern gefüllt mit einigen Leckereien. Der Heilige Bischof Nikolaus zeigt sich am heutigen Tag ab und an in der Öffentlichkeit, nachdem er sein heimliches Nachtwerk vollbracht hat. Aber warum so heimlich, lieber Nikolaus. Das geht auf diese Legende zurück: Der Bischof Nikolaus hat vom Schicksal eines armen Mannes in seiner Nachbarschaft erfahren, der seine Töchter in ein Bordell geben wollte, weil er nicht mehr ein noch aus wusste, wie er sie ernähren könne. Deshalb hat der Bischof des Nachts unerkannt einige Goldklumpen durchs Fenster geworfen. Nach der Legende ist es dann doch bekannt geworden, dass der Bischof das Gold gespendet hat. Und noch viele Legenden ranken sich um diese Heiligen Bischof. Eines wissen wir: Im Jahr 325 nahm Nikolaus am 1. Konzil von Nicäa teil. Überliefert ist, dass er geradezu leidenschaftlich gegen die Irrlehren des Arius vorging. Die Legende erzählt, dass er Arius während des Konzils geohrfeigt habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s