Missa Chrismatis

Ein Auto braucht ab und zu einen Ölwechsel. Ansonsten wird das Altöl unbrauchbar und das Auto bleibt liegen. Auch in der Kirche spielt Öl eine entscheidende Rolle. Neben Brot, Wein und Wasser ist Öl eine wichtige Substanz in der christlichen Liturgie. Christus, der Messias, bedeutet ja schließlich: der Gesalbte.

Die heiligen Öle müssen einmal im Jahr erneuert werden, denn sie können ranzig werden. Hauptbestandteil ist reines natives Olivenöl. Dem sind noch verschiedene Duftstoffe zugesetzt. Drei Öle für die Sakramente kennt die Katholische Kirche: das Katechumenenöl für erwachsene Taufbewerber, das Chrisamöl für Taufe und Firmung, das Krankenöl für die Krankensalbung. Diese werden in der Chrisammesse (missa chrismatis) geweiht.

Die Chrisammesse ist ursprünglich eine Messe am Gründonnerstag. Weil aber alle Kleriker, die an den Tisch des Ortsordinarius geweiht sind und somit in besonderes Weise am Priestertum Christi teilhaben, an dieser Messe teilnehmen sollen, ist sie outgesourced – wie das neudeutsch heißt – hier im Bistum Erfurt auf den Dienstag der Karwoche. Das Ganze nennt sich dann „Dies Sacerdotales“ – bisschen sehr veraltert, denn auch die Diakone sind mit dabei. Es müsste von daher heißen: „Dies Clericales“

In Erfurt beginnt die Ölweihmesse um 11:45 Uhr am Kardienstag im Erfurter Dom, für alle Gläubigen und Neugierigen zugänglich. Nach der Messe erklingt die Gloriosa, die größte freischwingende mittelalterliche Glocke der Welt, die schon zwei Haarrissreparaturen hinter sich hat und immer noch zu den wichtigsten Ereignissen und Gottesdiensten im (Kirchen)jahr erklingt und zu den Priesterweihen. Und diese Glocke muss man einmal gehört haben: Schlagton e. Eine ganz schöne Wumme mit einer Nachklingzeit von 6 Minuten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s