… and now, something completly different

Da stolper ich doch heute wieder in Bachmichels Haus und bewundere die schönen Fraktalphotos und stöber in der Rubrik: „Das könnte Sie auch interessieren“ und stoße auf einen Artikel, der schon etwas älter ist: „Überraschend: Thema verfehlt Werbung„. Dennoch ist die Frage, die  dahinter steht, aktueller denn je: Brauchen wir die GEZ, die sich jetzt „Beitragsservice“ nennt? 9,5 Milliarden Euro!!! Wofür werden die ausgegeben?

Sehr schön beantwortet die Frage der folgende Werbespot – allerdings für die BBC 1985!!! -, den ich gern – auch aus einem anderen Grund – reblogge:

Die Frage, die dahintersteht, ist doch: What have the Romans ever done for us? „Das Leben des Brain“ war hier der Pate für diesen BBC-Werbespot, der den unverkennbaren Humor der Britten und vor allem von Monty Python widerspiegelt. Im folgenden ist der gleiche Hauptakteur ohne Bart zu sehen. Die Parallele ist leicht zu erkennen.

Advertisements

1 Kommentar zu „… and now, something completly different“

  1. Freue mich immer wenn man in meinem Blog fündig wird. Witzigerweise hatte ich mit einer Freundin heute gerade die Rede von „Leben des Brian“. Das Motto meines Blogs ist nicht umsonst: Always blog on the bright side of life.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s