Rückzug bei Verkündigung

Wie ich soeben erfahren muss, sind in der deutschen Übersetzung des Apostolischen Schreibens des Papstes Franziskus „Evangelii Gaudium“ wohl einige Unstimmigkeiten  bei der Übersetzung aufgetreten, so dass dieses Schreiben „in die Druckerei“ zurückgerufen werden muss. Diesmal aber nicht wegen des allzu dünnen Papiers und hoffentlich auch nicht wegen der Übersetzungs- oder Deutungsproblematik des „pro multis“. Wahrscheinlich hatte es zu wenig Seiten. Die jetzt als pdf-Datei vorliegende Version hat jedenfalls 256 Seiten!!! Wobei mir noch nicht klar ist, welches Seitenformat? Das wird wohl die nächste Rückrufaktion klären.

Advertisements

2 Kommentare zu „Rückzug bei Verkündigung“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s