Ökumenischer Jugendkreuzweg 2012

Der Vorbereitungskreis des Ökumenischen Jugendkreuzweges hat dieses Jahr die Passionsspiele Oberammergau entdeckt.

„Er- löse uns“ ist das Motto in diesem Jahr. Genau diese Erlösung durch Jesu Tod und Auferstehen wird an den Menschen erfahrbar, die diesen Leidensweg immer wieder nachvollziehen und ihn somit im Geiste mitgehen. Erlösung erwächst uns nicht aus einer heroischen  Tat eines Superhelden sondern aus der menschlichen Schwachheit. Dort, wo die Brüche in unserem Leben sind, genau da will Jesus uns heilen und somit die Macht des Bösen durchkreuzen.

Ein kurzes Wort zu den Materialien. Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Lesbarkeit der Texte doch erheblich verbessert worden. Die Bilder sind den Passionsspielen aus Oberammergau entlehnt. Sie entstammen nicht aus den Aufführungen sondern sind inszenierte Photographie, die im März 2010 mit den Darstellern aus dem Dorf und jede Menge Scheinwerferlicht gemacht wurde. Es ist eine eigene Komposition der Künstlerin Brigitte Maria Mayer, in der die Körper und das ganze Geschehen zur Skulptur werden und somit Anspruch auf den Augenblick überdauernde Gültigkeit stellen.

Erlöse uns – Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s